Innotech bietet eine große Bandbreite an Dienstleistungen im Bereich der industriellen Automatisierung an: von der technischen Betreuung der Produktionsanlagen bis hin zur Entwicklung und Herstellung von Zubehöreinrichtungen.

DIENSTLEISTUNGEN

Die Bedienung von Industrieanlagen hat von qualifiziertem, erfahrenem Personal mit der entsprechenden Ausbildung zu erfolgen. Mit den von Innotech bei technischer Betreuung automatischer Produktionsanlagen erbrachten Dienstleistungen können Sie sicher sein, dass die Anlagenbedienung fachmännisch ausgeführt wird und den Empfehlungen der Hersteller entspricht. Technische Betreuung ist die Gesamtheit von Maßnahmen zur Instandhaltung von Produktionsanlagen, Reduzierung von Betriebskosten und Steigerung der Produktionseffizienz.

Die Dienstleistungen für technische Betreuung umfassen:

  • Innotech bietet folgende Montage- und Inbetriebnahmeleistungen an:
    • Zusammenbau und Aufstellung von Maschinen und Anlagen beim Kunden vor Ort, Inspektion und Prüfung der Montagequalität;
    • Installation von Kabelkanälen und Verlegung von Strom- und Signalkabeln, Anordnung und Anschluss von Schaltschränken;
    • Anschluss von Maschinen und Anlagen an die Versorgungsnetze;
    • organisatorische und technische Leitung der Montagearbeiten (Montageüberwachung bzw. Supervision);
    • Inbetriebnahme, Arbeitsoptimierung und Durchführung von Abnahmetests für Maschinen und Anlagen.
  • Innotech aktualisiert Produktlinien, deren Herstellung bereits ausgelaufen ist, in voller Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Herstellers Siemens AG.
    Die Liste von Ausrüstungen, für die ein Retrofit möglich ist, umfasst: Stellantriebe (Simovert Masterdrive MC / VC), Frequenzumrichter (Micro-, Midi-, Combi Master), Bedienfelder (Serie 177, MP277, MP370), in die Steuerung integrierte Bedienfelder (C7 -626, C7-636), Steuerungen (Simatic S5, S7-200, S7-300, S7-400).
  • Innotech integriert neue Ausrüstungen in bestehende CAM-Systeme, modernisiert veraltete und führt moderne Steuerungssysteme bei Unternehmen mit unterschiedlichen Automatisierungsgraden ein.
    Wir arbeiten mit PlantiT V6-, V7-, V8-, V9-Systemen von Proleit, PCS 7 und WinCC OA von Siemens AG.
    Unsere Fachleute sind mit unterschiedlichen verfahrenstechnischen Prozessen im Bereich der industriellen Produktion vertraut und verbessern regelmäßig ihren Wissensstand in Bildungszentren führender Hersteller von CAM-Systemen. Sie verfügen über alle erforderlichen Zertifikate zum Nachweis ihrer fachlichen Kompetenzen.
  • Innotech bietet folgende Serviceleistungen an:
    • Durchführung des technischen Audits ihrer Anlage und Bewertung der Produktionseffizienz;
    • technische Maßnahmen zur Steigerung der Produktionseffizienz, einschließlich der Modernisierung von Anlagenkomponenten, Automatisierung von verfahrenstechnischen Prozessen und der Software-Optimierung;
    • Schulung des Bedienungspersonals.
    Wir sind bereit, den Vertrag zur Sicherstellung eines unterbrechungsfreien Betriebs Ihrer Anlage im 24/7-Modus zu schließen, in dessen Rahmen wir schnelle Verfügbarkeit und qualifizierte Unterstützung garantieren.

PRODUKTE

Innotech entwickelt und fertigt Zubehöreinrichtungen für automatische Industrieanlagen. Die hergestellten Maschinen sind ordnungsgemäß zertifiziert und erfüllen die Anforderungen der von der Zollunion festgelegten Richtlinien. Unsere Fabrikate können problemlos in jede automatische Anlage der in- und ausländischen Hersteller integriert werden.

Derzeit werden folgenden Zubehöreinrichtungen hergestellt:

Innotech fertigt Behältnisförderer in Form von einzelnen Fördereinheiten. Jede Fördereinheit ist eine komplett fertige Baugruppe mit eigenem Förderband (bzw. Kette), Seitenführungen, Getriebemotor und Sensoren. Wir fertigen Fördertechnik für verschiedene Funktionszwecke zum Transport von Glas-, PET-, Aluminium- und Stahlbehältnissen. Aus einzelnen Fördereinheiten ist es möglich, wie aus einem Baukasten ein Fördersystem beliebiger Konfiguration zusammenzubauen. Unsere Fördereinheiten können auch in jede Fördertechnik der in- oder ausländischen Herstellung eingebaut werden.
Die Steuerung der Fördertechnik kann in jedes übergeordnete Steuerungssystem integriert werden.
Die Fördertechnik von Innotech zeichnet sich durch hohe Fertigungsgenauigkeit und sorgfältige Anpassung von Umsetzplatten aus, was einen zuverlässigen Transport von Produkten unterschiedlicher Dimensionen ohne Niederstürze und Beschädigungen ermöglicht.

Hauptkomponenten der herzustellenden Fördertechnik (Fördereinheiten):

  • einreihige Förderer zum Anschluss der Fördertechnik an die Maschinen der Produktionsanlage;
  • Stauförderer zur Bildung von Puffern für die Sammlung vom Fördergut vor Maschinen;
  • Tische zur staufreien Zusammenführung von Behältnissen, als Schnittstelle zwischen den Stauförderern und den einreihigen Förderern;
  • Spezialförderer zur Änderung der senkrechten Position von Behältnissen, z.B. Überkopfdrehen von Dosen.
Technische Hauptdaten
Leistungsfähigkeit:Bis zu 65.000 Flaschen (Dosen) pro Stunde
Material der Seitenwände:Edelstahl
Materialien der Förderbänder:Kunststoff, Edelstahl
Länge der Fördereinheiten:1,5 m, 2 m, kundenspezifisch

Verpackungsförderer werden aus hochwertigen Importbauteilen hergestellt. Die Standardbreite des Förderguts beträgt bis zu 500 mm, dieser Maß kann auf Kundenwunsch erweitert werden. Wir können ein fertiges Fördersystem entwickeln oder unsere Förderer in jedes bestehende System integrieren.

Hauptkomponenten der herzustellenden Fördertechnik (Fördereinheiten):

  • Stauförderer zur Bildung von Puffern für die Sammlung vom Fördergut vor Maschinen;
  • Kurvenförderer zum Herstellen von Förderwinkeln von 30° ,45°, 90° und 180°;
  • Antriebsförderer als Schnittstelle zwischen den Stau- und den Kurvenförderern;
  • Spezialförderer zur Änderung der Position vom Fördergut auf dem Förderband, z.B. Drehung um 90°.
Technische Hauptdaten
Leistungsfähigkeit:Bis zu 5.000 Verpackungen pro Stunde
Material der Seitenwände:Edelstahl
Materialien der Förderbänder:Kunststoffrollen, gefüttertes Gummiband
Länge der Fördereinheiten:von 2 bis 8 m, kundenspezifisch

Innotech fertigt Fördereinheiten, auf deren Basis praktisch jedes Fördersystem für den Transport von Paletten zusammengebaut werden kann. Bei der Herstellung von Förderern verwenden wir nur hochwertige, bewährte Materialien, einschließlich der Importbauteile. Als Antriebe werden die bewährten Getriebemotoren SEW-Eurodrive eingesetzt.
Wir können die Fördertechnik für jede Produktionsstätte oder Lager planen, die Steuerung automatisieren und in Ihr CAM-System integrieren.

Hauptkomponenten der herzustellenden Fördertechnik (Fördereinheiten):

  • Kettenförderer zum Transport von Paletten in der Querrichtung;
  • Rollenförderer zum Transport von Paletten in der Längsrichtung;
  • Kombinierte Förderer, die beim Überqueren von Ketten- und Rollenförderern eingesetzt werden;
  • Kurvenförderer zur Änderung der Bewegungsrichtung von Paletten, die in Querrichtung gefördert werden.
Technische Hauptdaten
Leistungsfähigkeit:bis zu 100 Paletten pro Stunde
Palettentyp:Europaletten (1200 x 800 x 145 mm), Industriepaletten (1200 x 1000 x 145 mm)
Tragfähigkeit:bis zu 1500 kg
Materialien der Seitenwände/Rollen:Edelstahl / verzinkter Stahl
Seitenwandbeschichtung:Pulverbeschichtung, Eloxieren, Verzinken
Länge der Fördereinheiten:1,7 m, 2,5 m, kundenspezifisch

Anlagenfunktion: unterbrechungsfreie Zuführung von Aluminiumdeckeln zu den automatischen Verschließmaschinen.
Die Anlage wird aus den zertifizierten lebensmittelechten Werkstoffen wie Edelstahl АISI 304, Polyethylen und Polyurethan hergestellt.
Die Anlagenkonstruktion erfüllt die Höchstanforderungen im Arbeitsschutzbereich.
Eine große Auswahl an zusätzlichen Konstruktionselementen ermöglicht die Anordnung der Deckelzuführungsanlage in nahezu jedem Produktionsraum, sowohl in unmittelbarer Nähe von der Verschließmaschine, als auch in einem größeren Abstand davon.

Technische Hauptdaten
Empfohlene Leistung:Bis zu 65.000 Dosen pro Stunde
Deckeltyp und -durchmesser:Aluminium SOT / Stahl, 2.00-2.02
Standardlänge des Beschickungsförderers:5 Meter
Höhe des Beschickungsförderers:800 mm
Anlagengewicht:150 kg

Präsentation von Ausrüstungen in PDF